Projekt-52: 11 Kunst?!

Okay, ich gestehe: Ich habe mal für Google gezeichnet.

Google hat mal anlässlich des Tages der deutschen Einheit einen Wettbewerb veranstaltet. Aufgabe war halt, das Google-Zeichen anlässlich des Tages zu gestalten. Das oben ist halt mein Entwurf.

Es dürfte wenig überraschen, wenn ich jetzt sage, dass es nicht gewonnen hatte :D Aber es war lustig und mal eine Erfahrung an so einem Wettbewerb teilzunehmen.

Über den Kunstcharakter dieses „Werkes“ lässt sich streiten …

Ich kann nur sagen, dass ich verschiedene Typen in dieses Google-Zeichen integrieren wollte und ich meine, es ist gut gelungen.

Natürlich gab es richtige Kunstwerke bei diesem Wettbewerb. Es war echt krass, was manche für so nen kleinen Wettbewerb gemacht hatten. Das hätten die Abschlussarbeiten von was-weiß-ich sein können! (°o°)

Nun ja … Kunst ist relativ. Wie die Zeit und der Raum (^_^) :D
Kunst ist personenabhängig. Der eine meint: Ein Meisterwerk! Der andere sagt: Für die Tonne!

Mit der eigenen Kunst macht man es nie jedem recht. Und ich denke, dass das auch nicht im Sinne der Kunst ist. Kunst will frei sein und sich nicht von den Bedingungen anderer einrahmen lassen.

Ach ja … die Kunst. Sie ist eigenartig und doch so vertraut. Sie will verstören und doch ein wenig gefallen. Sie ist vielleicht wie eine rechthaberische Liebhaberin. (^.^) Höhöhö … als wenn ich Erfahrungen mit Liebhaberinnen hätte XD
Aber im Ernst: Der Gedanke ist überlegenswert. (^_^)

Weil mir nichts Kreatives mehr eingefallen ist, habe ich mal Tante Wiki über Onkel Google gefragt und herauskam:

Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren Sinne werden damit Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit benannt, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind. Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses.

Quelle: Wikipedia

Aber Kreativität scheint der Schlüssel zur Kunst zu sein!

767 Gedanken zu „Projekt-52: 11 Kunst?!

  1. Na das sieht doch klasse aus. Finde es gelungen und Kunst liegt ja wie immer im Auge des Betrachters.
    Son Wettbewerb finde ich klasse, jedoch finde ich sollte man dann auch den Wert der Werke achten und nicht HD Bilder wählen nur weil sie perfekt sind. Irgendwo muss ja ein Limit sein, was gewertet wird. „Künstler“ oder Hobbymaler.^^ So in etwa.

Schreibe einen Kommentar